24. Oktober 2014 - Feier zu 30 Jahre BDJV

Die Belgisch-Deutsche Juristenvereinigung feiert ihr 30jähriges Bestehen am 24. Oktober 2014 im Cercle de Lorraine (Bruxelles)


In diesem Jahr feiert die Belgisch-Deutsche Juristenvereinigung ihr 30jähriges Bestehen. Dieses Ereignis soll festlich begangen werden. Wir möchten Sie alle einladen, an einem Kolloquium mit anschließendem festlichem Abendessen teilzunehmen.

Das Kolloquium findet statt am Nachmittag des Freitag, den 24. Oktober 2014. Kolloquium und festliches Abendessen finden statt im Gebäude des Cercle de Lorraine/Club Van Lotharingen, einem der bedeutendsten belgischen Wirtschaftsclubs. Das eindrucksvolle Gebäude liegt gegenüber vom Justizpalast in Brüssel.

Thema des Kolloquiums ist: „Das Verfassungsgericht in Belgien und in Deutschland – eine politische Instanz?“

Referenten sind

  • Professor Marc Verdussen (Université Catholique de Louvain), docteur en droit, Direktor des Centre de recherche sur l’Etat et la Constitution;
  • Frank Judo, Partner der Sozietät Liedekerke Wolters Waelbroeck Kirkpatrick, Brüssel (mit Schwerpunkt Verfassungsrecht und Verfahren vor dem belgischen Verfassungsgericht); sowie
  • Professor Dr. Heribert Hirte (Universität Hamburg), Mitglied des Deutschen Bundestags und als Mitglied u.a. des Europa- und des Rechtsausschusses mit themenrelevanten Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht befasst.

Mitglieder des Brussels Philharmonic Orchestra sorgen am Abend für den musikalischen Rahmen.

Am Samstag, den 25. Oktober 2014, besteht vormittags Gelegenheit zu einem gemeinsamen Besuch des neuen Musée Fin de Siècle (mit Führung).

 

 

pdfEinladung_Jubilaeumsfeier_2014_Druckvorlage.pdf154.5 kB

 

Kontakt Personen

Klaus Heinemann
T: 0032 (0) 2 285.01.00
F: 0032 (0) 2 230.33.39  
Email: klaus.heinemann@mvvp.be

Scan me

Scan this QR Code!