1. Juni 2012 - Düsseldorf: Grenzüberschreitender Geschäftsführervertrag

 1. Juni 2012

Grenzüberschreitender Geschäftsführervertrag
- Vertragsrecht, Abgrenzung Dienstvertrags-/Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsverbot, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen  -

 

mit den folgenden Referaten:

 

• Geschäftsführerverträge – Fallbeispiele aus der deutschen Vertragspraxis
Referent:  Dr. Martin Lohr, Notar, Neuss
• Geschäftsführerverträge nach belgischem Recht unter besonderer Berücksichtigung der Einschaltung von Management-Gesellschaften
Referent:  Tom Peeters, Advocaat und Rechtsanwalt, GSJ Advocaten, Antwerpen
Dr. Martin Lohr ist Notar in Neuss. Nach Abschluss der Promotion war er zunächst mehrere Jahre als Rechtsanwalt im Bereich des Arbeitsrechts tätig. Zu den Schwerpunkten seiner Notarpraxis zählt das Gesellschaftsrecht und dort insbesondere die Gestaltung von Geschäftsführerverträgen. Herr Dr. Lohr hat über eine Vielzahl von gesellschaftsrechtlichen Themen publiziert, darunter auch zu Fragen der Gestaltung von Verträgen mit GmbH-Geschäftsführern.
Tom Peeters ist Partner der Kanzlei GSJ Advocaten in Antwerpen. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das Arbeitsrecht. Tom Peeters hat reichhaltige Erfahrung im Bereich von Geschäftsführerverträgen, was in Belgien Dienstverträge mit Management-Gesellschaften einschließt. Tom Peeters ist in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und daher mit grenzüberschreitenden Sachverhalten zwischen Belgien und Deutschland vertraut.

Die Veranstaltung fand statt im Schloss Mickeln (Blauer Salon), Alt-Himmelgeist 24, 40589 Düsseldorf (Telefon: +49 211 60.187.020).

_________________________

Ab 19.30 Uhr trafen wir uns zu Apéritif und Abendessen im Restaurant Altes Fischerhaus, Am alten Rhein 83, 40593 Düsseldorf (+49 211 71.45.97, www.altes-fischerhaus.de).
_________________________

 

 

Kontakt Personen

Klaus Heinemann
T: 0032 (0) 2 285.01.00
F: 0032 (0) 2 230.33.39  
Email: klaus.heinemann@mvvp.be

Scan me

Scan this QR Code!

Schreiben Sie uns: